{BASE_PART_SEARCH_TOP} Follow Us:            

 

 

ROTOR CLIP: DER GRÜNE RING


Ein einfaches Konzept. Wenn Sie zum Befestigen einer Baugruppe einen Sicherungsring statt eines herkömmlichen Befestigungselements verwenden, SPAREN Sie nicht nur KOSTEN, sondern SCHÜTZEN DIE UMWELT.
Weniger Bauteile, weniger Material ersparen Ihnen Kosten und unserem Planeten Abfall.

Überlegen Sie einmal:

Maschinell erstellter Bund





Das maschinelle Erstellen des Bundes und der Gewinde an dieser halbzölligen Welle aus Kaltwalzstahl zur Aufnahme einer Mutter mit Unterlegscheibe produziert 9,5 g Abfall (links).
Das Einarbeiten von zwei Nuten für SH-50 (1/2 Zoll) Sicherungsringe verursachte nur 1,36 g Abfall und verbraucht entsprechend weniger Kühlflüssigkeit (rechts).


Abdeckscheibe und Schrauben



In dieses Gehäuse wurden Gewinde gebohrt, um eine Abdeckscheibe und sechs Schrauben zur Sicherung eines Wälzlagers aufzunehmen (links). Die maschinelle Bearbeitung sowie Bolzen und Abdeckscheibe wurden durch eine Nut und einen Sicherungsring für Bohrungen ersetzt (rechts).

Splint und Unterlegscheibe



Man kann ein Loch in die Welle bohren, eine Unterlegscheibe anbringen und mit einem Splint befestigen, um den Arm auf der Welle zu sichern.
Man kann aber auch einfach eine Nut in die Welle fräsen und einen Sicherungsring montieren (rechts). Dieser bildet einen Bund, der das Teil oder die Baugruppe an ihrem Platz hält.


Stellringe



Stellringe dienen der Positionierung und Sicherung von Teilen auf einer Welle. Allerdings sind sie sperrig und teuer, die Stellschraube kann beim Anziehen die Welle beschädigen.
Stellringe können durch eine gefräste Nut und einen Sicherungsring ersetzt werden.

Keilring oder Ausgleichsscheiben



Durch den Einsatz eines VHO-Rings von Rotor Clip konnten die Techniker auf eine aufwändige Zusatzabdeckung an dieser E-Steuerungsgruppe verzichten.  So konnte der Platz für den Steuermechanismus auf das absolut Notwendige reduziert werden.  Platzverschwendung ist Geldverschwendung, in diesem Design finden Sie keines von beiden.

Außerdem wirkt der Keilring als Spielausgleich und macht Ausgleichsscheiben überflüssig.


Schraubstopfen oder Sicherungsring



Drehdurchführungen dienen der Abdichtung beim Übergang von fluiden Medien zwischen festen und rotierenden Maschinenteilen. Wesentlich für diese Funktion ist die Innenkartusche mit Dichtung und Lager, die regelmäßig ersetzt werden muss. Früher wurde die Baugruppe von einem Schraubstopfen gehalten. Zum Entfernen war ein Spezialschlüssel erforderlich.

Der Kunde ersetzte das Gewinde durch eine einfache gefräste Nut. Der Stopfen wurde durch einen einfachen Rotor Clip-Sicherungsring für Bohrungen ersetzt. Mit diesem verbesserten Design konnte ein teures maschinell bearbeitetes Teil durch ein preiswertes Sicherungselement ersetzt werden. Beim Hersteller konnte so Montagezeit eingespart und umweltschädlicher Abfall aus der Bearbeitung vermieden werden.

 

Erhalten Sie monatliche Neuigkeiten und wertvolle Informationen über Rotor Clip und die Branchen, die wir beliefern.
 
KOSTENLOSER Zugang zu technischen Dokumenten, Untersuchungen und Lehrvideos. 
 
Rotor Clip: "Der grüne Ring", Einhaltung der Richtlinien über Altfahrzeuge und zum Einsatz von gesundheitsgefährdenden Stoffen, Umweltschutz-Innovationen
 
Prüfverfahren, Tests, Wärmebehandlung und Zertifizierungen
> Sitemap  Copyright Rotor Clip Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten.